Naturheilverfahren

Biologische Medizin


Neben den bisher beschriebenen Verfahren wenden wir noch andere naturheilkundliche Behandlungsmethoden an.

Alle sollen durch die Unterstützung der Selbstheilungskräfte den Menschen helfen, wieder in einen gesunden, belastbaren Zustand zu finden, um im Leben wieder "aus dem Vollen schöpfen" zu können.

Hier führen wir noch einige der wichtigeren Therapien auf:

Eigenbluttherapie

Eine hervorragende Therapie, um das Regulationsvermögen wieder in Gang zu bringen. Regt das Immunsystem an, unterstützt es bei akuten Erkrankungen und hilft chronische Störungen auszuheilen.
Wir kombinieren die Eigenbluttherapie gerne mit homöopathischen Mitteln und Nosoden.
Eine spezielle Form ist die Autosanguis-Stufentherapie.

Nosodentherapie

Eine Sonderform der homöopathischen Behandlung, besonders bei chronischen Infekten, Infektanfälligkeit und Organstörungen.
Gut kombinierbar mit Eigenblutbehandlungen und Homöosiniatrie.

Symbioselenkung

Der Darm ist sehr häufig eine wesentliche Ursache chronischer Erkrankungen.
Falsche Ernährung, verdeckte Nahrungsmittelunverträglichkeiten und der verantwortungslose Umgang mit Antibiotika führen zu chronischen Schäden und Funktionsstörungen der Darmschleimhaut, Verschiebungen der bakteriellen Darmbesiedlung und Pilzwachstum.
Verdauungsstörungen, Allergien, Infektanfälligkeit, Energielosigkeit und chronische Müdigkeit sind häufig die Folge.
Dann ist eine Symbiosebehandlung zur Etablierung einer gesunden Darmflora und zur Stabilisierung der Darmschleimhaut neben einer Ernährungsberatung und der Abklärung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten notwendig.

Bachblüten

Krankheit weist immer auf eine Störung des Gleichgewichts der Kräfte hin.
Wenn wir Krankheit als Chance zur Weiterentwicklung betrachten, anstatt nur die lästigen Symptome loswerden zu wollen, kann sie wesentliche Impulse geben und uns zum Segen werden.
Oft liegt die tiefste Störung im seelisch-psychischen Bereich. Wir versuchen, diesen Bereich in unsere Behandlungen einzubeziehen, um Krankheiten auch in ihrem tiefsten Sinn zu verstehen, damit sie uns zum Heil werden können.
Bachblüten können uns auf die zu Grunde liegenden Probleme aufmerksam machen und beim Bearbeitungsprozess helfen.

Ordnungstherapie

Wenn das Leben nicht "in Ordnung" ist, gerät es aus dem Gleichgewicht.

Ist Ihr Leben in Ordnung?
Ernähren Sie sich richtig?
Kümmern Sie sich um Ihren Körper?
Geben Sie ihm, was er braucht?
Haben Sie genug Bewegung?
Und wie sieht es mit Stress aus?
Gibt es besondere Belastungen?
Wie gehen Sie damit um?
Was haben Sie für Ziele und was tun Sie dafür?
Führen Sie ein Leben, das Sie zu einem zufriedenen, ausgeglichenen, lebensfrohen und erfüllten Menschen macht?

Wenn Sie wollen, schauen wir gemeinsam genauer hin.