Chirotherapie


Schmerzen des Bewegungsapparates, vornehmlich der Wirbelsäule, werden häufig durch sogenannte Blockierungen der betroffenen Gelenke verursacht. Einseitige Tätigkeit, Bewegungsmangel und untrainierte Muskulatur können dies begünstigen.

Die Symptomatik ist vielgestaltig und kann von chronischen Spannungskopfschmerzen, schmerzhaften Muskelverspannungen im gesamten Rückenbereich, atemabhängigen Schmerzen des Brustkorbes über den sogenannten "Hexenschuss" bis zu Schmerzsensationen in Beinen oder Armen reichen.

Im Rahmen einer chirotherapeutischen Behandlung können solche Blockierungen diagnostiziert werden. Mit Hilfe spezieller Lagerung und sanfter Grifftechnik wird eine Mobilisierung der gestörten Gelenkbeweglichkeit erreicht.